Home

Sommerpause !!!

 

Arbeitseinteilung zum Altherren-Wandertag am 15. Juni 2017

 

Liebe Mitglieder,

 

um eine erfolgreiche Durchführung des diesjährigen Wandertages zu gewährleisten, sind wir wie in jedem Jahr auf die Hilfe einiger Mitglieder angewiesen.

 

Gruppe I Start

Manfred Patzelt, Reiner Quehl

Treffpunkt: 09:15 Uhr Gasthaus Steinbrecher

 

Streckensicherung-, Markierung u. Stationsversorgung

Matthias Pilgram

Treffpunkt: 09:30 Uhr Sportplatz

 

Gruppe II Station 1 Wasserhäuschen

Kurt Pilgram, Klaus Nill, Reiner Steinbrecher, Jörg Schroeder

(Bitte Teller, Brettchen u. Messer mitbringen! Brot, Schmalz, Wurst etc. ist da)

Treffpunkt: 09:30 Uhr Sportplatz

 

Gruppe III Station 2 Daubenmühle

Gerhard Schäfer, Lothar Jäckel, Gerhard März, Dieter Schäfer

Treffpunkt: 10:15 Uhr Sportplatz

 

Gruppe IV Verkauf von 11:00-13:00 Uhr (Getränke, Essen) am Sportplatz

Uwe Bernhardt, Bernd Rühl, Roland Schmidt, Robert Schäfer

 

Gruppe V Suppenausgabe

Jürgen Staufenberg, Reiner Orth

Treffpunkt: 12:00 Uhr Sportplatz

 

Gruppe VI Verkauf von 13:00-15:00 Uhr (Getränke, Essen,) am Sportplatz

Walter Hoos, Holger Riebeling, Rolf Siebold, Bernd Richhardt

Gruppe VII Verkauf von 15:00-17:00 Uhr (Getränke, Essen,) am Sportplatz

Thorsten Jäckel, Andy Fenner, Björn Trexler, Andi Schneider

Gruppe VIII Verkauf von 17:00- ENDE (Getränke, Essen,) am Sportplatz

Lothar Itzenhäuser, Matthias Lindemann, Michael Lindemann

 

ZBV (Ersatz):Alle anderen Alte Herren Mitglieder

 

Bei Verhinderung bitte selbstständig für Ersatz sorgen oder Lothar Itzenhäuser informieren

(Tel. 0 66 91 / 6318 oder 0152 56629581)

Jahreshauptversammlung Tuspo Obergrenzebach 1924 e. V.

Am Samstag, den 18. März, begrüßte der Vorsitzende des Tuspo Obergrenzebach Uwe Bernhardt insgesamt 46 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Sporthaus am Leydesberg. Schwerpunkte seiner Rede waren unter anderem die hohen Geldstrafen, die der Tuspo wegen fehlender Schiedsrichter leisten musste, zusätzlich zu den Punktabzügen. Umso erfreulicher, dass man jetzt vier Schiedsrichter stelle und die Erste ab der nächsten Saison unter bestimmten Bedingungen ohne Punktabzug in die Saison starten kann. Ein weiterer Punkt war die sportlich angespannte Situation der Seniorenmannschaften. Sollte es zum Abstieg kommen, und da waren sich Trainer, Betreuer und Bürgermeister Thorsten Vaupel einig, könne der Tuspo als kleiner eigenständiger Verein auf vier Jahre in der Kreisoberliga zurückblicken, in der man der erfolgreichste Verein der Gemeinde Frielendorf gewesen ist. Aber solange rechnerisch noch Chancen bestehen, hoffe der Verein noch auf ein Wunder. Und falls nicht, werde man alles geben, um wieder aufzusteigen.

Zuletzt standen noch die Vorstandswahlen an. Gewählt wurden: Uwe Bernhardt (Vorsitzender), Uwe Diegler und Björn Trexler als seine Stellvertreter, Andrea Mai als Kassiererin, Andreas Mai als ihr Stellvertreter, Lara Siebert als Schriftführerin, Sascha Hassenpflug als ihr Stellvertreter, Bernt Siebert als Fachwart und Berndt Rühl als Jugendleiter.

Der Verein steht sowohl von finanzieller Sicht als auch von seinem Angebot her auf soliden Füßen und sieht sich für die Zukunft gewappnet. Weitere Informationen über das Angebot und anstehende Veranstaltungen sind der Homepage www.tuspo-obergrenzebach.de zu entnehmen.